Magazin

~ BADEZIMMERTRENDS HEUTE UND MORGEN ~

Teilsanierung im Badezimmer

T5-badteilsanierung_acrylplatte-stein

Eigentlich sind Sie ja zufrieden mit Ihrem Badezimmer, die Fliesen sind zeitlos und treffen noch heute Ihren Geschmack, Ihre Sanitärinstallationen sind noch in Ordnung und eigentlich benötigen Sie auch nur statt der Badewanne eine große barrierefreie Dusche. Doch bei solch einer Teilsanierung im Badezimmer tritt meist das Problem auf, dass damit Staub, Dreck und viel Zeit verbunden sind und Sie zudem die vorhandenen Fliesen nicht mehr nachkaufen können. Was also tun? Wir bei BAD Concept haben auch für Teilsanierungen im Bad die optimale Lösung.

Bad-Teilsanierung: so leicht wie nie

Inzwischen ist es ein Leichtes, ein Bad nur in Teilen zu sanieren und umzubauen. Sind beispielsweise die Fugen oder die eine oder andere Fliese in Ihrer Dusche gerissen, müssen Sie nun nicht mehr aufwendig die Fliesen abklopfen und die Dusche komplett neu fliesen und verfugen. Auch wenn sich Ihre Lebensumstände ändern und Sie statt der vorhandenen Badewanne nun eine große barrierefreie Dusche benötigen, müssen Sie nicht lange auf eine kostspielige Badumgestaltung warten. Mit unseren Wandverkleidungssystemen aus Aluminiumverbund oder Acrylglas schaffen Sie neue Wandbeläge und das ganz ohne übermäßigen Dreck oder Staub. Denn die neuen Wandverkleidungsplatten werden auf den vorhandenen, tragfähigen Untergrund aufgeklebt und mittels Aluprofilen miteinander verbunden. Die von uns bei BAD Concept eingesetzten Wandverkleidungssysteme bestehen dabei aus bis zu 1,62m bereiten und 2,55m hohen Platten aus farbigem Acrylglas oder strukturgeprägten Oberflächen auf Aluminiumverbund und bieten so die Möglichkeit, große Wandflächen schnell und hochwertig, sowie optisch ansprechend zu verkleiden. Es entsteht eine Gesamtfläche, die – anders als bei Fliesen – nicht durch Fugen unterbrochen wird und somit hygienisch rein gehalten werden kann.

 

T5-badteilsanierung_acrylplatten

Die persönliche Note

Die verfügbaren, auch haptisch sehr reizvollen Strukturen von Holz, Stein oder Metall, sowie die zeitlos elegante Farbauswahl der Acrylglasplatten lassen sich optimal in bestehende Farb- und Raumkonzepte einfügen, sodass aufregend neue Bäder entstehen. Für Ihre individuelle Note können Sie auch Ihre Fotos auf eine Aluminiumverbundplatte aufziehen lassen und sich Ihre ganz persönlichen Erinnerungen in Ihr Badezimmer holen. Schaffen Sie so durch die geschickte Teilsanierung Ihres Bades eine funktionale Ruheoase, in welcher Sie Ihren Erinnerungen Raum geben und zudem Ihre Ansprüche an Ihr Bad vollends erfüllen.

Vorheriger Post
Nächster Post